Datenschutzerklärung Startseite
Startseite POLLEN-Aktuell ALLERGIEN DIE HAUT SONNE HAUTKREBS STANDORT-Kontakt ORDINATION-Diverses PRODUKTE PRESSE
Latex-Allergie
Definition

Bei der Latex Allergie handelt es sich um eine Überempfindlichkeit der Hautzellen beim Kontakt mit Produkten aus Naturlatex. Bei der Latex Allergie handelt es sich um eine sogenannte Kontaktallergie.

Bestimmte im Natur-Latex enthaltene Proteine sind für die Sensibilisierung auf Latex verantwortlich. Besonders bei gepuderten Latexhandschuhen kommt es zu allergischen Reaktionen. Seit dem Bekanntwerden der HIV Infektion und dem Wissen um den Schutz mit Kondomen ist es zu einem rasanten Anstieg an Latex Allergie-Fällen gekommen.

Naturlatex wird aus dem Kautschukbaum gewonnen. Naturlatex wird für Make-up, Masken, Radiergummi, Babyschnuller, Klebstoff, Textilien, Luftballons, Haushaltshandschuhe, Bälle, Schaumgummi, Kondome, Spiel- und Sportartikel und vieles mehr verwendet. Auch Produkte die nicht elastische sind können mit Naturlatex ummantelt sein.

In einer Vielzahl an Fällen tritt eine Latex Allergie beim Gebrauch von latexhaltigen Handschuhen in Form eines Ausschlages auf den Händen auf. Alle anderen Symptome ähneln denen der üblichen allergischen Reaktionen. Es können jedoch auch asthmaähnliche Symptome auftreten. In seltenen Fällen kann es auch zu einem lebensbedrohenden anaphylaktischen Schock kommen. Ein solcher anaphylaktischen Schock muss sofort mit einer Adrenalininjektion behandelt werden.


Diagnose

Zuverlässige Ergebnisse ob Sie auf natürlichen Latex allergisch reagieren oder nur auf die in Latex enthaltenen chemischen Zusatzstoffe reagieren liefert der so genannte Prick-Hauttest.


Vorsichtsmaßnahmen

»
Verwenden Sie anstatt Natur Latex Produkte aus synthetischem Latex.

»
Sollten Sie besonders stark auf Naturlatex reagieren, verwenden Sie eventuell ein so genanntes Notfallarmband mit einer Aufschrift, z.B. Schwere Allergie auf Naturlatex!

»
Vor einer Operation sollten Sie mit dem behandelnden Arzt sprechen und ihn über allergische Reaktion auf Naturlatex informieren.

»
Lassen Sie sich von einem Arzt erklären, wie Sie sich selbst Epinephrine (Adrenalin) im Notfall injizieren können.